Change Edition

BBQ mit ‚PEP‘

Die kritischen Aussagen: „Es gilt nicht nur an Weihnachten an die Armen zu denken“ und „Menschen ohne Dach über dem Kopf gibt es jeden Tag“, bewegten die Verantwortlichen vom Noël de la Rue, in diesem Jahr, dem 40-jährigen Jubiläum, zum BBQ (Barbecue de la Rue) einzuladen.

Dank dem Einsatz von vielen jungen Freiwilligen wurde dieses Grillfest mit viel Fleischspezialitäten und Salaten zu einem kulinarischen Event für jene, die das Straßenleben täglich erleben.

Willkommene Abwechslung waren die Diskussionen zwischen den Gästen (Menschen der Schattenseite der Gesellschaft) und jenen Freiwilligen, die sich mit einem großen Herz hergaben, um die weniger Bemittelten zu beschenken.

So waren weitere Höhepunkte des Sonntags, 11. September, die gemeinsam mit Begeisterung gestaltete Karaoke-Show, die gemütlichen Ballspiele und das gut besuchte Malatelier mit einzigartigen Kunstwerken.

Am Abend waren sich die Gäste und Freiwilligen einig: ein BBQ mit PEP, das im kommenden Jahr unbedingt wiederholt werden muss.